Objekt 16 von 17
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Hirschthal: Ehemaliges Zollhaus-Wohnhaus mit 2 getrennten Wohnungen, vielseitig nutzbar

Objekt-Nr.: h343
  •  
  •  
  •  
  •  
  • Eingang
  • EG-Flur
  • EG-Wohnbereich
  • EG-Wohnbereich
  • EG-Badezimmer
  • OG-Wohnzimmer
  • OG-Badezimmer
 
 
 
 
Eingang
EG-Flur
EG-Wohnbereich
EG-Wohnbereich
EG-Badezimmer
OG-Wohnzimmer
OG-Badezimmer
Schnellkontakt
Zusätzliches Infomaterial
Zusätzliches Infomaterial
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
66996 Hirschthal
Preis:
180.000 €
Wohnfläche ca.:
210 m²
Grundstück ca.:
570 m²
Zimmeranzahl:
8
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
3,57 % inkl. MwSt.
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Keller:
voll unterkellert
Anzahl der Parkflächen:
8 x Außenstellplatz
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2007
Baujahr:
1926
Bodenbelag:
Laminat
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Öl
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Stattliches Wohnanwesen mit 2 Wohnungen, ehemaliges Zollhaus mit großem Hof mit vielen Parkmöglichkeiten:
EG und Obergeschoss:
jeweils 4 ZKB/WC, Wohnküche, Bad/WC mit Dusche im EG, mit Wanne im OG, jeweils ca. 105 qm Wohnfläche, somit gesamte Wohnfläche von ca. 210 qm.
Das Anwesen ist voll unterkellert und es gibt einen großen Speicher.
Ausstattung/Zubehör:
Die Wohnräume sind mit Laminat ausgestattet.
Die Ölzentralheizung ist aus 1984, der Brenner wurde 1999 erneuert.
2007 erfolgte eine neue Außenfassade und das Dach wurde überholt.
Lage Haus/Grundstück:
Das Anwesen, Ortsrandlage von Hirschthal, nur wenige Kilometer bis zur frz. Grenze. Das ganze Gebiet ist Naherholungsgebiet und liegt inmitten des Pfälzer Waldes.
Sonstiges:
Aufgrund der guten getrennten Wohnmöglichkeiten ist das Anwesen vielseietig nutzbar, als 2 Wohnungen, oder Wohnung und Praxis, Kanzlei, Büro usw.. Auch Ferienvermietung ist denkbar in der sehr gut frequentierten Urlaubsgegend.

Es handelt sich um ein außergewöhnliches Anwesen, war das Haus doch ein ehemaliges Zollhaus/Zollstation.

Energieausweis in Bearbeitung.
Ihr Ansprechpartner
 


Herkommer Immobilien e.K.
Telefon: 06343-3501
Fax: 06343-3246

Zurück zur Übersicht